Die Zeit vergeht. Selbst wenn es unmöglich erscheint. Selbst wenn das Ticken jeder Sekunde schmerzt wie das pochende Blut einer Prellung. Sie vergeht ungleichmäßig, in merkwürdigen Schlangenlinien & mit zähen Pausen, aber sie vergeht. (New Moon - Biss zur Mittagsstunde)
8.8.10 00:11
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de

layout: chaste & yvi & zemotion